Co2-Laser der neue im Hause KASTEL Laser Center

Co2-Laser

Wir präsentieren ganz stolz unseren neuen im Hause KASTEL Laser Center. Bei unserem Neuem Laser handel es sich um einen Co2-Laser mit einer Arbeitsfläche von 1200mm X 900mm.

Unser neuer Co2-Laser eröffnet uns und unseren Kunden durch seine große Arbeitsfläche, und die Vielseitigkeit ganz neue Möglichkeiten im Bezug auf Gravuren und Laser schneiden. Mit seinem Einsatz ist es spielend leicht Plexiglas Gehäuse für die Elektroindustrie oder komplette 3D-Modele für beispielsweise Architekturbüros anzufertigen.

Mit unserem neuen und der richtigen Wahl der Materialien ist es uns möglich nahezu alle gängigen Schilder zu Designen, zu Gravieren und nach Kundenwunsch auszuschneiden. Mit Lasermaterialien lassen sich ganz einfach individuelle Firmenschilder, Namensschilder, Warn-und Hinweisschilder in nahezu allen Farbkombinationen realisieren.

 

Darüberhinaus ermöglicht er uns Individuelle Werbeartikel zu entwerfen und zu realisieren. Sie können bei uns Ihren eigenen Schlüsselanhänger oder Schmuckanhänger entwerfen schneiden und beschriften lassen. Das sind nur einige Einsatzmöglichkeiten für unseren neuen Co2-Laser.

Folgen Sie uns auf Facebook, Google+ oder Instergram  um noch mehr und bessere Einblicke über unsere Projekte und Aktionen zu bekommen, Bald folgen mehr News über Lasergravuren und Laserschneiden mit unserem neuen Co2-Laser.Laserschneiden_co2


Laserschweißen:

Das Laserschweißen wird vor allem zum Fügen von Bauteilen eingesetzt, die mit hoher Schweißgeschwindigkeit, schmaler und schlanker Schweißnahtform und mit geringem thermischem Verzug geschweißt werden müssen.

Die Einsatzgebiete von Laserschweißanlagen strecken sich vom Feinschweißen in der Medizintechnik bis zu Reparaturschweißen im Werkzeugbau. Wie man sehen kann ist das Laserschweißen vielseitig einsetzbar, durch die vielseitigkeit des Lasers ist es erst möglich manche bis dato mit herkömlichen Laserschweißsystemen unerreichten Produktionsverfahren zu ermöglichen.

 

 

LASERSCHWEIßEN: Verfahren und Vorteile auf einen Blick.

Das Laserschweißen erfolgt mit Hilfe eines gepulsten Laserstrahl, welches die zu verschweißenden Objekte/Werkstoffe im Brennpunkt in Sekundenschnelle, zum Schmelzen bringt. Durch die Punktgenaue Wärmeeinbringung und die hohe Schweißgeschwindigkeit, erstarrt die Schmelze ebenso in kürzester Zeit.

Aufgrund der minimalen Belastung entsteht somit eine nahezu verzugs- und einbrandfreie Schweißung.

Demnach ist es und möglich feinste Teile, an schwerzugänglichen Stellen oder sogar exotische Materialien wie zB.: Kunststoff, Karbon und Titan zu schweißen, die mit dem herkömmlichen Schweißverfahren nicht ausgeführt werden können.

 

Je nach Anforderung und dem zu verschweißendem Material unterscheidet man zwischen:

-              Punktschweißen

-              Nahtschweißen

-              Rundschweißen

-              Reparaturschweißen

 

Vorteile Des Laserschweißens auf einen Blick:

•             Berührungslose Bearbeitung

•             Hohe Schweißgeschwindigkeit

•             Hohe Qualität der Schweißnaht

•             Wenig Nacharbeit

•             Geringer thermischer Verzug

•             Hohe Flexibilität in Schweißnahtgeometrie

•             Schweißen an schwerzugänglichen Stelle

•             Diverse Materialen und –stärken schweißbar – .z.B. Stähle & Kunststoff